IKARUS-Jugendjury gesucht!
Wir suchen Jugendliche von 12 - 17 Jahre für unsere neue Jugendjury zum IKARUS 2018.
Der neue Berliner FamilienPass 2018 ist da!

Ab jetzt in vielen Verkaufsstellen in ganz Berlin.

300+ Preisvorteile und 200+ Verlosungen für ein tolles Jahr 2018.

Alles drin - für weniger!

Nominierungen zum IKARUS 2018

Nominierungen zum IKARUS 2018 - Theaterpreis für herausragendes Kinder- und Jugendtheater aus Berlin

Veränderte Öffnungszeiten:

Am Montag, den 30. April (Brückentag vor dem 1. Mai), sowie am Freitag, den 11. Mai (Brückentag nach Himmelfahrt), bleibt unser Büro geschlossen.

Der IKARUS 2017 geht an...

"Peng! Peng! Boateng!" vom Heimathafen Neukölln.

Herzlichen Glückwunsch!

 
 
IKARUS-Jugendjury gesucht!
IKARUS-Jugendjury gesucht!
Wir suchen Jugendliche von 12 - 17 Jahre für unsere neue Jugendjury zum IKARUS 2018.
1
Der neue Berliner FamilienPass 2018 ist da!
Der neue Berliner FamilienPass 2018 ist da!

Ab jetzt in vielen Verkaufsstellen in ganz Berlin.

300+ Preisvorteile und 200+ Verlosungen für ein tolles Jahr 2018.

Alles drin - für weniger!

2
Nominierungen zum IKARUS 2018
Nominierungen zum IKARUS 2018

Nominierungen zum IKARUS 2018 - Theaterpreis für herausragendes Kinder- und Jugendtheater aus Berlin

3
Veränderte Öffnungszeiten:
Veränderte Öffnungszeiten:

Am Montag, den 30. April (Brückentag vor dem 1. Mai), sowie am Freitag, den 11. Mai (Brückentag nach Himmelfahrt), bleibt unser Büro geschlossen.

4
Der IKARUS 2017 geht an...
Der IKARUS 2017 geht an...

"Peng! Peng! Boateng!" vom Heimathafen Neukölln.

Herzlichen Glückwunsch!

5
JugendKulturService gGmbH
JugendKulturService gGmbH

Veränderte Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie die beiden Schließtage unserer Geschäftsstelle:
Am Montag, den 30. April (Brückentag vor dem 1. Mai), sowie am Freitag, den 11. Mai (Brückentag nach Himmelfahrt), bleibt unser Büro geschlossen.

Foto: Kay Herschelmann 
Foto: Kay Herschelmann

Neu: IKARUS-Jugendjury gesucht!

Wir suchen theaterbegeisterte Jugendliche, die ihren Blick auf und ihre Meinung zu Kinder- und Jugendtheaterinszenierungen in die Diskussion einbringen wollen. Sie sollten zwischen 12 und 17 Jahren sein, sich selbstständig innerhalb der Stadt bewegen und verabreden können und sich auf die Teilnahme bei allen Projekt-Terminen einlassen können. Die Juryarbeit erfolgt unter professioneller, kulturpädagogischer Anleitung.

Berliner FamilienPass 2018 | Design: Xplicit GmbH 
Berliner FamilienPass 2018 | Design: Xplicit GmbH

Der neue Berliner FamilienPass 2018 ist da!

Der Berliner FamilienPass 2018 ist in allen Filialen Berliner von Getränke Hoffmann, vielen Bibliotheken und Bürgerämtern, bei Karstadt sports, den LPG BioMärkten und weiteren Verkaufsstellen für nur 6 EUR zu haben. Mehr als 300 familienfreundliche Preisvorteile und 200 Verlosungen bieten unternehmungslustigen Familien eine reiche Auswahl an Ideen und Tipps mit großen Sparmöglichkeiten für ein tolles und abwechslungsreiches Jahr 2018.

 
Taschenlampenkonzert | Foto: HAUTH
Taschenlampenkonzert | Foto: HAUTH

Berliner Taschenlampenkonzert 2018

Am 22. September spielt RUMPELSTIL in der Waldbühne! Eine Mischung aus Nachtwanderung und Rockkonzert. Hier feiern Groß-, Klein- und Kleinstfamilien, es wird gesungen, getanzt und mitgemacht. Tausende Taschenlampen blitzen auf und erleuchten diesen magischen Konzertort auf eine Weise, die ihresgleichen sucht. Besonders günstige Tickets zu 18 € (4 bis 99 Jahre) gibt es ab sofort in unserem Online-Shop. Kinder bis 3 Jahre zahlen 5,50 €.

"JugendKultur info" Mai bis Juli 2018 
"JugendKultur info" Mai bis Juli 2018

"JugendKultur info" Mai bis Juli ist online

In unserer kostenlosen Programmzeitung für Mai, Juni, Juli 2018 finden Sie aktuelle Informationen und Spielpläne der Kinder-, Jugend- und Abendtheater, vom Spatzenkino und dem Kinderkinobüro sowie weitere Tipps zu Kulturangeboten für Kinder und Jugendliche. Die "JugendKultur info" gibt es in Bibliotheken und Bürgerämtern. Außerdem können Sie die Programmzeitung auf dieser Webseite als PDF downloaden.

Foto: Kay Herschelmann 
Foto: Kay Herschelmann

Bürgerinnen und Bürger unterstützen IKARUS 2018

Seit 2002 verleiht der JugendKulturService den IKARUS als Preis an herausragende Inszenierungen von Berliner Theatern für Kinder und Jugendliche. Durch seine Dotierung versteht sich der IKARUS als Förderung und Ermunterung zu künstlerischen Wagnissen. Die Dotierung wird ermöglicht durch die Joachim und Anita Stapel Stiftung und die Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern.

 

Erste Nominierung zum IKARUS 2018!

Foto: Janna Skroblin 
Foto: Janna Skroblin

Die Jury hat bekannt gegeben, dass die Inszenierung "Bremer Stadtmusikanten" von Rike Schuberty für den diesjährigen IKARUS-Theaterpreis nominiert worden ist. Das Stück adaptiert das berühmte Grimm'sche Märchen auf besonders originelle Weise. Der mit 5.000 Eur dotierte Preis für herausragende Inszenierungen von den Berliner Theatern für Kinder und Jugendliche wird einmal jährlich vom JugendKulturService verliehen.

Wir trauern um Heinz "Micky" Beinert

Portraitbild Heinz "Micky" Beinert 
Portraitbild Heinz "Micky" Beinert

Am 28. Januar ist unser langjähriger Geschäftsführer Heinz „Micky“ Beinert verstorben.

Am Ende seines bewegten, regulären Arbeitslebens (u.a. Landesjugendring und Senatsverwaltung für Jugend und Familie) war er Mitbegründer der JugendKulturService gGmbH, der er bis zu seinem 80. Lebensjahr als ehrenamtlicher Geschäftsführer verbunden blieb.
Er bleibt ein unvergesslicher Kollege, der sein Wissen und seine Erfahrungen uneigennützig weitergab, uns mit seinem Optimismus stärkte und durch seine besondere Persönlichkeit unser Arbeitsleben bereicherte. Während seiner Zeit in der Senatsverwaltung und beim JugendKulturService hat er sich insbesondere für die Förderung des Besuches in den Theatern für Kinder und Jugendliche eingesetzt.

Wir sind ihm dafür sehr dankbar und werden ihn nicht vergessen.
Doris Weber-Seifert und Gunnar Güldner im Namen aller Kolleginnen und Kollegen des JKS