Glossar

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Christiane Kampwirth

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait Nach einer Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut Berlin schloss Christiane Kampwirth das Studium der Puppenspielkunst an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ 2007 mit Diplom ab. Seit 2009 ist sie freischaffende Spielerin mit Gastengagements an verschiedenen deutschen Theatern u. a. am Deutschen Theater Berlin, Theater Junge Generation Dresden, Marotte-Figurentheater Karlsruhe, Theater des Lachens Frankfurt/Oder sowie Figurentheater Magdeburg. Sie nahm an zahlreichen Festivals in Deutschland und im Ausland teil. In ihren eigenen Inszenierungen im Bereich des Puppen- und Figurentheaters setzt sie sich mit den Lebenswelten der Kinder auseinander wie z. B. bei „Anna und die Wut“, „Fünfter sein“ oder „Frau Wassily sieht blau“.

Leitung Christiane Kampwirth

Gründung 2009

Altersgruppe Kinder 2-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche | Erwachsene

Typ Mobiles Theater mit unterschiedlichen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters

Kontakt www.christianekampwirth.de

Christiane Kampwirth „Fünfter sein” | Foto: Christiane Kampwirth
Christiane Kampwirth „Fünfter sein” | Foto: Christiane Kampwirth

compagnie toit végétal

Figuren- und Objekttheater

Kurzportrait In einer Verbindung aus Objekttheater, Musik, Klängen und Geräuschen bringen zwei Schauspielerinnen Akims Geschichte aus dem Buch „Akim rennt“ von Claude K. Dubois auf die Bühne. Es ist die Geschichte einer Flucht vor Krieg. Die Illustrationen aus dem Buch werden durch Hinzufügen oder Bewegen von Objekten animiert und mit einer Kamera in Echtzeit auf eine Projektionsfläche übertragen. Ohne Worte, nur mit Begleitung einer elektrischen Gitarre. Vor den Augen der Zuschauer erwecken die Schauspielerinnen in live entstehenden Videoprojektionen die ausdrucksstarken Skizzen des Kinderbuchs mit einfachen Mitteln zum Leben. Die Inszenierung „Akim rennt“, für Kinder ab 5 Jahre, wurde 2017 für den Berliner Theaterpreis IKARUS nominiert.

Leitung Sarah Mehlfeld, Thomas Jäkel

Gründung 2016

Altersgruppe Kinder 5-11 Jahre

Typ Mobiles Theater mit unterschiedlichen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung „Akim rennt“

Kontakt www.toit-vegetal.de

compagnie toit végétal „Akim rennt“ | Foto: Gero Breloer
compagnie toit végétal „Akim rennt“ | Foto: Gero Breloer

Crabs & Creatures

Puppentheater | Figurentheater

Kurzportrait Seit 2011 entwickeln Pauline Drünert und Etta Streicher in ihrem Theater- und Performance Ensemble „Crabs & Creatures“ gemeinsam Stücke. Pauline Drünert studierte an der „Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst“ in Stuttgart und schloss ihr Studium 2015 mit einem Bachelor in Figurentheater ab. Sowohl für eigene Stücke als auch in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern ist sie als Figurenspielerin und Figurenbauerin tätig. Etta Streicher ist freischaffende Poetin und Schauspielerin. Seit 1999 widmet sie sich dem Theater, Straßentheater, Performance und der Poesie. Beide arbeiten mit unterschiedlichen Musiker*innen zusammen.

Leitung Pauline Drünert, Etta Streicher

Gründung 2011

Altersgruppe Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche

Typ Mobiles Theater mit unterschiedlichen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung „Spinnlein, Spinnlein an der Wand“

Kontakt www.crabs-and-creatures.jimdo.com

Crabs & Creatures „Spinnlein, Spinnlein an der Wand“ | Foto: Tobias Heyel
Crabs & Creatures „Spinnlein, Spinnlein an der Wand“ | Foto: Tobias Heyel
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen