Adressen von Berliner Kinder- und Jugendtheatern

Durch den JugendKulturService wird der Gruppenbesuch von Kindertagesstätten, Hortgruppen, Schulklassen, freien Trägern oder Jugendverbänden in vielen Kindertheatern gefördert. Wenn lediglich einzelne Inszenierungen gefördert werden, sind diese unten mit dem Titel benannt. Bei allen anderen Theatern gilt das Ermäßigungsverfahren für das gesamte Repertoire.
Die Spielpläne der Theater finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer JugendKulturInfo oder auf den Internetseiten der Theater.

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Bridge Markland

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel | Musiktheater | Körpertheater

Kurzprofil
Bridge Markland spielt in ihrer Reihe „classic in the box“ als Einzelspielerin klassische deutsche Theaterstücke als Collagen mit populärer Musik, wie z.B. Goethes Faust, Schillers Räuber, Büchners Leonce + Lena und Hauptmanns Ratten. Es ist eine Liebeserklärung an klassische Theaterstoffe und Pop-Musik. Namensgeber der Reihe ist die große Box, aus der sie ihre Ein-Frau-Puppen-Vollplayback-Shows zaubert. Mit großem Verwandlungstalent spielt sie alle Rollen, mal als Mensch, mal als Puppe. Die gekürzten Original-Texte, werden als Play-back interpretiert und mit der passenden Popmusik verstärkt. Diese außergewöhnlichen Bearbeitungen klassischer Bühnenstücke begeistern Klassik-Liebhaber, Klassik-Muffel und Pop-Musikfans. Sie sind Ideal, um Schüler*innen für Klassiker zu begeistern.

Leitung
Bridge Markland

Gründung
1985

Altersgruppe
Jugendliche 12-18 Jahre | Erwachsene

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
www.bridge-markland.de

"Faust In the Box" | Foto: Photograephin 
"Faust In the Box" | Foto: Photograephin
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen