Familienlesefest in der gelben Villa

Kobalt Figurentheater | Foto: Anemel 
Kobalt Figurentheater | Foto: Anemel

Am Sonntag, den 9. September 2018, findet in der gelben Villa in Kreuzberg das Familienfest International statt. Kinderbuchautoren aus aller Welt stellen dort ihre Werke vor.

Lesungen, Kindertheater und Kreatives Mitmachprogramm

Im  Lesezelt  erwarten in diesem Jahr u.a. die Autor*innen Caitlin Dale Nicholson,  Duncan  Tonatiuh, Marcin Szczygielski  und  Sydney  Smyth  ihr Publikum.

Um 11 Uhr startet das Familienfest mit einem Theaterstück für Kinder ab 3 Jahre: Das KOBALT Figurentheater spielt Oh wie schön ist Panama - eine Inszenierung nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Janosch.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit spannenden Kreativ-Workshops zum Mitmachen, fantastischen Reisen im Snoezelraum und einem Quiz runden das Veranstaltungsangebot ab.

Außerdem gibt es Essen & Trinken.

Der Eintritt zum Familienfest und alle Mitmachaktionen sind frei.

Das komplette Programm vom Familienlesefest ...

Das Familienlesefest ist eine gemeinsame Veranstaltung vom internationalen literaturfestival berlin, der gelben Villa und dem JugendKulturService.

16. FamilienFest International. Lesen ohne Grenzen

Termin: Sonntag, 9. September 2018 von 11 bis 17 Uhr
Ort: in der gelben Villa, Wilhelmshöhe 10, 10965 Berlin-Kreuzberg
Fahrverbindung: Platz der Luftbrücke oder U-Bahnhof Mehringdamm

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen