02. Nov 2021

Staatsoper Unter den Linden / Junge Staatsoper „Theseus‘ Reise in die Unterwelt” |  mobil am 2. / 3. / 4. November 2021
Staatsoper Unter den Linden / Junge Staatsoper „Theseus‘ Reise in die Unterwelt” | mobil am 2. / 3. / 4. November 2021
© Friederike Hantel

Staatsoper Unter den Linden / Junge Staatsoper „Theseus‘ Reise in die Unterwelt” | 6+, ab 1. Klasse

Mobile Vorstellungen in Grundschulen am 2. / 3. / 4. November 2021

In der mobilen Kinderoper nach Motiven von Jean-Philippe Rameaus „Hippolyte et Aricie“ erleben Grundschüler:innen ab der ersten Klasse in einer Schulstunde die abenteuerliche Geschichte des sagenhaften Königs von Athen: Theseus hat sich in die Unterwelt gewagt, um dort einen Freund zu befreien. Von seinem Vater Neptun, dem Gott des Meeres, hat er drei Wünsche frei. Ob sie ihm dabei helfen können, wieder aus dem Reich der Finsternis zu entkommen?

Die Vorstellung in der Schule findet statt mit Mitgliedern des Freiburger Barockorchesters und dem Bariton Adam Kutny. Die Moderatorin Caroline Nees führt durch die Handlung und bindet die Kinder interaktiv in das Geschehen ein.

Buchbare Termine für die mobile Schulvorstellungen am 2. / 3. / 4. November 2021 über die Webseite der Staatsoper Unter den Linden / Junge Staatsoper.

www.staatsoper-berlin.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.