Adressen von Berliner Kinder- und Jugendtheatern

Durch den JugendKulturService wird der Gruppenbesuch von Kindertagesstätten, Hortgruppen, Schulklassen, freien Trägern oder Jugendverbänden in vielen Kindertheatern gefördert. Wenn lediglich einzelne Inszenierungen gefördert werden, sind diese unten mit dem Titel benannt. Bei allen anderen Theatern gilt das Ermäßigungsverfahren für das gesamte Repertoire.
Die Spielpläne der Theater finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer JugendKulturInfo oder auf den Internetseiten der Theater.

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Das Weite Theater

LOGO | Das Weite Theater
LOGO | Das Weite Theater

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das „Weite Theater“ steht für professionelles Puppen- und Schauspiel auf hohem Niveau. Es werden fast täglich Stücke für Kinder und am Wochenende für Familien gezeigt, aber auch Jugendliche und Erwachsene kommen bei Abendveranstaltungen auf ihre Kosten. In jeder Spielzeit werden neue Inszenierungen auf die Bühne gebracht. Das Theater ist im Puppenspiel zu Hause, jedoch ist das Spektrum „weit“ – entscheidend ist, mit welchen Mitteln sich eine Geschichte transportieren lässt. Musik, Schau- und Puppenspiel sollen verbunden und zu gleichberechtigten Darstellern werden. Zusätzlich bereichert wird der Spielplan durch Gastspiele aus der Berliner Kulturszene wie auch dem Partnertheater „Theater des Lachens“ aus Frankfurt/Oder. Vom „Weiten Theater“ waren schon mehrere Inszenierungen für den Theaterpreis IKARUS nominiert.

Künstlerische Leitung
Martin Karl, Irene Winter, Christine Müller

Gründung
1992

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Familien und Erwachsene

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
www.das-weite-theater.de

"Das Weite Theater" Außenansicht | Foto: Das Weite Theater
"Das Weite Theater" Außenansicht | Foto: Das Weite Theater

Die Gorillas

Improvisationstheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die Kinder- und Jugendshows des Improvisationstheaters „Die Gorillas“ richten sich an Grundschüler und Schüler der Sekundarstufen I und II. Je nach Vorschlägen aus dem Publikum werden verschiedene Theatergenres improvisiert. Das Theater „Die Gorillas“ legt großen Wert darauf, Ablauf und Inhalt der Shows an die jeweilige Altersstufe anzupassen und die Schüler selbst aktiv mit in die Improvisationen einzubeziehen. Für Schüler werden eigens entwickelte Schülershows angeboten, um ihnen und auch ihren Lehrerinnen und Lehrern die improvisierte Bühnenkunst nahe zu bringen. Die Prozessorientierung dieser Theaterform weckt bei Kindern und Jugendlichen ein weitreichendes Verständnis von Theater.

Leitung
Leon Düvel, Harald Klenk, Christoph Jungmann

Gründung
1997

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre | Jugendliche 15-18

Typ
Theater mit fester Spielstätte im Ratibor Theater

Kontakt
www.die-gorillas.de

Die Gorillas "Kinder Impro Show" | Foto: Harald Klenk
Die Gorillas "Kinder Impro Show" | Foto: Harald Klenk
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen