Adressen von Berliner Kinder- und Jugendtheatern

Durch den JugendKulturService wird der Gruppenbesuch von Kindertagesstätten, Hortgruppen, Schulklassen, freien Trägern oder Jugendverbänden in vielen Kindertheatern gefördert. Wenn lediglich einzelne Inszenierungen gefördert werden, sind diese unten mit dem Titel benannt. Bei allen anderen Theatern gilt das Ermäßigungsverfahren für das gesamte Repertoire.
Die Spielpläne der Theater finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer JugendKulturInfo oder auf den Internetseiten der Theater.

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

a!h | wiebke alphei und friederike hellmann

Amai Figurentheater

Figurentheater

Kontakt
www.amai-figurentheater.de

Andersen's Koffertheater

Puppentheater

Kontakt
www.andersenskoffertheater.com

Aristo-funny Marionettentheater

Artisanen

Logo | Artisanen
Logo | Artisanen

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die Artisanen verstehen sich als professionelle, frei arbeitende Puppenspieler*innen aus Berlin, die sich seit dem Studium an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch“ zusammengefunden haben. Das Team besteht aus Stefan Spitzer (Spiel, Puppenbau, Bühnenbild, Regie) und Inga Schmidt (Spiel, Musik, Regie, Puppenbau). Bei ihren Produktionen erweitern die Artisanen das Ensemble, um immer neuen künstlerischen Impulsen zu folgen. Um eigene Theaterformen zu entwickeln, werden Formen des Objekt- und Materialtheaters genauso wie Elemente aus Schauspiel und Performance, bildender Kunst und Musik genutzt. Die Artisanen verstehen sich als eine sehr präzise und tiefgründig arbeitende Gruppe, die in ihren Inszenierungen innovativem, jungem, frischem Stoff einen ganz eigenen Blick auf die Welt geben. Die Artisanen sind auf nationalen und internationalen Festivals zu Gast.

Leitung
Inga Schmidt und Stefan Spitzer

Gründung
2009

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
www.artisanen.com

Artisanen "Der kleine Angsthase" | Foto: Artisanen 
Artisanen "Der kleine Angsthase" | Foto: Artisanen

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

ATZE Musiktheater

Logo | ATZE Musiktheater
Logo | ATZE Musiktheater

Musiktheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das „ATZE Musiktheater“ ist Deutschlands größtes Theater für Kinder mit ca. 80.000 Besuchern pro Jahr allein in Berlin. Hauptzielgruppe sind Kitas, Grundschulen und Familien mit Kindern von 4-12 Jahren. Die Bühne im Saal fasst 480 Zuschauer, die Studiobühne 150. Ab Herbst 2018 wird zusätzlich eine kleine Zeltbühne als dritte Bühne bespielt. Während im großen Saal zumeist Singspiele mit durchkomponierten Szenen und einer organischen Verflechtung aus gesungenen und gesprochenen Dialogen zur Aufführung kommen, bietet die Studiobühne kleineren musikalischen Inszenierungen unter Einbeziehung des Publikums Raum. „Atze“ ist übrigens berlinerisch und bedeutet „großer Bruder“ und „bester Freund“. Dieser Name ist programmatisch. Mit seinen Inszenierungen nimmt das Theater besonders die kleinen Zuschauer an die Hand, stärkt ihnen den Rücken und sorgt dafür, dass ihre Stimmen als eine ‚Stimme der Zukunft‘ in der gesellschaftspolitischen Diskussion Gehör findet.

Leitung
Thomas Sutter

Gründung
1985

Altersgruppe
Kinder 4-12 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Familien

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
www.atzeberlin.de

"Hühneroper" im ATZE Musiktheater | Foto: Jörg Metzner 
"Hühneroper" im ATZE Musiktheater | Foto: Jörg Metzner
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen