Adressen von Berliner Kinder- und Jugendtheatern

Durch den JugendKulturService wird der Gruppenbesuch von Kindertagesstätten, Hortgruppen, Schulklassen, freien Trägern oder Jugendverbänden in vielen Kindertheatern gefördert. Wenn lediglich einzelne Inszenierungen gefördert werden, sind diese unten mit dem Titel benannt. Bei allen anderen Theatern gilt das Ermäßigungsverfahren für das gesamte Repertoire.
Die Spielpläne der Theater finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer JugendKulturInfo oder auf den Internetseiten der Theater.

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

a!h | wiebke alphei und friederike hellmann

Amai Figurentheater

Figurentheater

Kontakt
Amai Figurentheater
Ulrike Kley
Gleimstrasse 13
10437 Berlin
31169492
01778407138
mail@amai-figurentheater.de
www.amai-figurentheater.de

Andersen's Koffertheater

Puppentheater

Kontakt
Andersens Koffer Theater
Henrik Rosenquist Andersen
Wüsthoffstr. 14
12101 Berlin
0160 384 480 0
ndrsnskffrthtrgmlcm
www.andersenskoffertheater.com

Aristo-funny Marionettentheater

Kontakt
Michalis Kakouris
Schönhauser Allee 118A
10437 Berlin
440 56 385
kakouris@web.de
www.aristo-funny.de

Artisanen

Logo | Artisanen
Logo | Artisanen

Puppen- und Figurentheater |Schauspiel

Kurzportrait
Die Artisanen verstehen sich als professionelle, frei arbeitende Puppenspieler*innen aus Berlin, die sich seit dem Studium an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch“ zusammengefunden haben. Das Team besteht aus Stefan Spitzer (Spiel, Puppenbau, Bühnenbild, Regie) und Inga Schmidt (Spiel, Musik, Regie, Puppenbau). Bei ihren Produktionen erweitern die Artisanen das Ensemble, um immer neuen künstlerischen Impulsen zu folgen. Um eigene Theaterformen zu entwickeln, werden Formen des Objekt- und Materialtheaters genauso wie Elemente aus Schauspiel und Performance, bildender Kunst und Musik genutzt. Die Artisanen verstehen sich als eine sehr präzise und tiefgründig arbeitende Gruppe, die in ihren Inszenierungen innovativem, jungem, frischem Stoff einen ganz eigenen Blick auf die Welt geben. Die Artisanen sind auf nationalen und internationalen Festivals zu Gast.

Leitung
Inga Schmidt und Stefan Spitzer

Gründung
2009

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Artisanen
Muskauer Str. 45
10997 Berlin
nfrtsnncm
www.artisanen.com

Artisanen "Der kleine Angsthase" | Foto: Artisanen 
Artisanen "Der kleine Angsthase" | Foto: Artisanen

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Kontakt
An der Wuhlheide 197
12457 Berlin-Köpenick
030 53 07 10
www.fez-berlin.de

ATZE Musiktheater

Logo | ATZE Musiktheater
Logo | ATZE Musiktheater

Musiktheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das „ATZE Musiktheater“ ist Deutschlands größtes Theater für Kinder mit ca. 80.000 Besuchern pro Jahr allein in Berlin. Hauptzielgruppe sind Kitas, Grundschulen und Familien mit Kindern von 4-12 Jahren. Die Bühne im Saal fasst 480 Zuschauer, die Studiobühne 150. Ab Herbst 2018 wird zusätzlich eine kleine Zeltbühne als dritte Bühne bespielt. Während im großen Saal zumeist Singspiele mit durchkomponierten Szenen und einer organischen Verflechtung aus gesungenen und gesprochenen Dialogen zur Aufführung kommen, bietet die Studiobühne kleineren musikalischen Inszenierungen unter Einbeziehung des Publikums Raum. „Atze“ ist übrigens berlinerisch und bedeutet „großer Bruder“ und „bester Freund“. Dieser Name ist programmatisch. Mit seinen Inszenierungen nimmt das Theater besonders die kleinen Zuschauer an die Hand, stärkt ihnen den Rücken und sorgt dafür, dass ihre Stimmen als eine ‚Stimme der Zukunft‘ in der gesellschaftspolitischen Diskussion Gehör findet.

Leitung
Thomas Sutter

Gründung
1985

Altersgruppe
Kinder 4-12 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Familien

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
ATZE Musiktheater
Luxemburger Str. 20
13353 Berlin (Wedding)
030 614 524 4
psttzbrlnd
www.atzeberlin.de

"Hühneroper" im ATZE Musiktheater | Foto: Jörg Metzner 
"Hühneroper" im ATZE Musiktheater | Foto: Jörg Metzner

Bridge Markland

"Ratten In the Box" | Foto: Photograephin 
"Ratten In the Box" | Foto: Photograephin

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel | Musiktheater | Körpertheater

Kurzprofil
Bridge Markland spielt in ihrer Reihe „classic in the box“ als Einzelspielerin klassische deutsche Theaterstücke als Collagen mit populärer Musik, wie z.B. Goethes Faust, Schillers Räuber, Büchners Leonce + Lena und Hauptmanns Ratten. Es ist eine Liebeserklärung an klassische Theaterstoffe und Pop-Musik. Namensgeber der Reihe ist die große Box, aus der sie ihre Ein-Frau-Puppen-Vollplayback-Shows zaubert. Mit großem Verwandlungstalent spielt sie alle Rollen, mal als Mensch, mal als Puppe. Die gekürzten Original-Texte, werden als Play-back interpretiert und mit der passenden Popmusik verstärkt. Diese außergewöhnlichen Bearbeitungen klassischer Bühnenstücke begeistern Klassik-Liebhaber, Klassik-Muffel und Pop-Musikfans. Sie sind Ideal, um Schüler*innen für Klassiker zu begeistern.

Leitung
Bridge Markland

Gründung
1985

Altersgruppe
Jugendliche 12-18 Jahre | Erwachsene

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Bridge Markland
0172 304 626 3 
bridge.markland@berlin.de
www.bridge-markland.de

"Faust In the Box" | Foto: Photograephin 
"Faust In the Box" | Foto: Photograephin

Christiane Kampwirth

Kontakt
Christiane Kampwirth
0179 748 589 5
www.christianekampwirth.de


compagnie toit végétal

Kontakt
compagnie toit végétal
cmpgntt-vgtld
www.akim-rennt.de

Coq au vin

Crabs & Creature

Puppentheater | Figurentheater

Kurzportrait
Seit 2011 entwickeln Pauline Drünert und Etta Streicher in ihrem Theater- und Performance Ensemble crabs & creatures gemeinsam Stücke. Pauline Drünert studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und schließt ihr Studium 2015 mit einem Bachelor in Figurentheater ab. Parallel zum Studium ist sie freischaffend als Figurenspielerin und –bauerin tätig, sowohl für eigene Stücke als auch in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern. Etta Streicher ist freischaffende Poetin und Schauspielerin. Seit 1999 widmet sie sich dem Theater, Straßentheater, Performance und der Poesie. Sie arbeiten mit unterschiedlichen MusikerInnen zusammen.

Leitung
Pauline Drünert & Etta Streicher

Gründung
2011

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre

Typ
Theater mit wechselnder Spielstätte

Kontakt
crabs&creatures
/o Wiesenzirkus Bunterhund / Straße der Jugend 33
Parkaue, 29
15562 Berlin (Rüdersdorf)
01577 184 184 7 und 0176 708 086 10
dekollektiv@gmx.de
www.crabs-and-creatures.jimdo.com

Spinnleinschaf | Foto: crabs&creatures 
Spinnleinschaf | Foto: crabs&creatures

Das Weite Theater

LOGO | Das Weite Theater
LOGO | Das Weite Theater

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das „Weite Theater“ steht für professionelles Puppen- und Schauspiel auf hohem Niveau. Es werden fast täglich Stücke für Kinder und am Wochenende für Familien gezeigt, aber auch Jugendliche und Erwachsene kommen bei Abendveranstaltungen auf ihre Kosten. In jeder Spielzeit werden neue Inszenierungen auf die Bühne gebracht. Das Theater ist im Puppenspiel zu Hause, jedoch ist das Spektrum „weit“ – entscheidend ist, mit welchen Mitteln sich eine Geschichte transportieren lässt. Musik, Schau- und Puppenspiel sollen verbunden und zu gleichberechtigten Darstellern werden. Zusätzlich bereichert wird der Spielplan durch Gastspiele aus der Berliner Kulturszene wie auch dem Partnertheater „Theater des Lachens“ aus Frankfurt/Oder. Vom „Weiten Theater“ waren schon mehrere Inszenierungen für den Theaterpreis IKARUS nominiert.

Künstlerische Leitung
Martin Karl, Irene Winter, Christine Müller

Gründung
1992

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Familien und Erwachsene

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
Das Weite Theater e.V.
Parkaue 23
10367 Berlin (Lichtenberg)
030 991 792 7
pupp@das-weite-theater.de
www.das-weite-theater.de

"Das Weite Theater" Außenansicht | Foto: Das Weite Theater
"Das Weite Theater" Außenansicht | Foto: Das Weite Theater

Die Gorillas

Improvisationstheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die Kinder- und Jugendshows des Improvisationstheaters „Die Gorillas“ richten sich an Grundschüler und Schüler der Sekundarstufen I und II. Je nach Vorschlägen aus dem Publikum werden verschiedene Theatergenres improvisiert. Das Theater „Die Gorillas“ legt großen Wert darauf, Ablauf und Inhalt der Shows an die jeweilige Altersstufe anzupassen und die Schüler selbst aktiv mit in die Improvisationen einzubeziehen. Für Schüler werden eigens entwickelte Schülershows angeboten, um ihnen und auch ihren Lehrerinnen und Lehrern die improvisierte Bühnenkunst nahe zu bringen. Die Prozessorientierung dieser Theaterform weckt bei Kindern und Jugendlichen ein weitreichendes Verständnis von Theater.

Leitung
Leon Düvel, Harald Klenk, Christoph Jungmann

Gründung
1997

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre | Jugendliche 15-18

Typ
Theater mit fester Spielstätte im Ratibor Theater

Kontakt
Die Gorillas
Ratibor-Theater e.V.
Cuvrystraße 20a
10997 Berlin (Kreuzberg)
crlkrschkrd-grllsd
www.die-gorillas.de

Die Gorillas "Kinder Impro Show" | Foto: Harald Klenk
Die Gorillas "Kinder Impro Show" | Foto: Harald Klenk

Erzähltheater Berlin Sabine Steglich

Kontakt
Erzähltheater Berlin Sabine Steglich
030 422 90 19
sabine@sabine-steglich.de
www.sabine-steglich.de

Esther Nicklas - Theaterfenster

Puppentheater | Figurentheater | Schauspiel | Materialtheater

Kurzportrait
TheaterFenster wurde 2007 von Esther Nicklas und Heidi Zengerle gegründet und spielt seitdem sowohl Theater für die Allerkleinsten als auch für Schulkinder. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Bedürfnis über die Theaterarbeit in die Kommunikation mit den Kindern zu treten.Wir möchten unseren jungen Zuschauern einen Erfahrungs-und Kommunikationsraum für die sie bewegenden Themen zu bieten.

Leitung
Esther Nicklas

Gründung
2007

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 | Jugendliche 15-18 Jahre

Typ
Mobiles Theater mit unterschiedlichen Spielstätten in Deutschland und deutschsprachigen Raum

Kontakt
Esther Nicklas
Raumerstraße 23
10437 Berlin (Prenzlauer Berg)
0174 382 217 6
estnic@hotmail.com
www. esthernicklas.de

Theaterfenster Esther  Nicklas "Socke Mond und Sterne" | Foto: Dara Feix
Theaterfenster Esther Nicklas "Socke Mond und Sterne" | Foto: Dara Feix

Figurentheater Grashüpfer

Kontakt
Figurentheater Grashüpfer
Puschkinallee 16
12435 Berlin-Treptow
030 53 69 51 50/52
www.theater-grashuepfer.de

Figurentheater Ute Kahmann

Logo | Ute Kahmann
Logo | Ute Kahmann

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel 

Kurzprofil
Ute Kahmann vom „Figurentheater Ute Kahmann“ arbeitet als Puppen- und Figurenspielerin, Regisseurin, Kuratorin und zertifizierte systemische Coach. Ihr Repertoire an Soloinszenierungen umfasst sowohl Inszenierungen für Kinder als auch für Erwachsene. Bei ihren Produktionen findet eine projektbezogene Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus der Bildenden Kunst und Musik statt. Ute Kahmann hat in mehreren Gemeinschafts- und Auftragsinszenierungen mitgewirkt, u.a. für das Konzerthaus Berlin und das Jüdische Museum Berlin. Gastspiele führten sie auf nationale und internationale Festivals. Sie blickt auf eine langjährige Vorstandsarbeit im Verband Deutscher Puppentheater e.V. zurück.

Leitung
Ute Kahmann

Gründung
1988

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Erwachsene

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Figurentheater Ute Kahmann
030 845 085 44
berlin@figurentheater-ute-kahmann.de
www.ute-kahmann.de

Figurentheater Ute Kahmann | Bild: Ute Kahmann 
Figurentheater Ute Kahmann | Bild: Ute Kahmann

Fliegendes Theater

Logo | Fliegendes Theater
Logo | Fliegendes Theater

Figuren- und Objekttheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das Fliegende Theater ist ein modernes Figuren- und Objekttheater. Seit 1978 erarbeitet das Theater Inszenierungen für Kinder und Erwachsene. Der Wunsch, bildende Kunst wie Malerei oder Bildhauerei mit dem Theater zu verbinden, führte zum Figurentheater „Fliegendes Theater“. Aus der Verbindung von Schauspiel, Figuren-, Objekt- und Materialtheater sowie Film- und Overheadprojektionen wird szenisches Material entwickelt. Das „Fliegende Theater“ spielt regelmäßig in der eigenen Spielstätte, geht aber auch auf Tourneen und tritt auf nationalen und internationalen Festivals auf. Vom „Fliegenden Theater“ waren schon mehrere Inszenierungen für den IKARUS nominiert. Davon gewannen „Die Mondtücher“ 2002 und „Das Höhlenkind“ 2016 den Theaterpreis IKARUS.

Leitung
Rudolf Schmid

Gründung
1988

Altersgruppe
Kinder 2-11 Jahre | Erwachsene

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
Fliegendes Theater
Urbanstr. 100
10967 Berlin (Kreuzberg)
030 692 210 0
mlflgnds-thtrd
www.fliegendes-theater.de

Das Nashorn aus dem IKARUS Stück "Das Höhlenkind" | Foto: Das Fliegende Theater 
Das Nashorn aus dem IKARUS Stück "Das Höhlenkind" | Foto: Das Fliegende Theater

Friederike Hellmann

Logo | Friederike Hellmann
Logo | Friederike Hellmann

Puppentheater

Kurzportrait
"Das Entchen" Friederike macht mit euch Theater – und zwar Puppentheater. Das ist nur so...sie kennt das Stück gar nicht. Sie weiß nur wie es heißt: Das Entchen! Zusammen mit den Kindern entsteht das Stück über die Ente, die vom Fuchs gestohlen wird. Wollen wir uns die Ente zurückholen? Ja? Na dann mal los! Wo wohnt denn so ein Fuchs? Im Wald? Na dann auf in den Wald. Und wie kann uns der Igel eigentlich helfen? Puppentheater zum Mitspielen für alle ab 4 Jahren, gespielt von Friederike Hellmann.

Leitung
Friederike Hellmann

Gründung
2017

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
heater mit wechselnder Spielstätte

Kontakt
Friederike Hellmann
Dieffenbachstraße 37
10967 Berlin (Kreuzberg)
Friederike.hellmann@posteo.org
https://friederikehellmann.tumblr

Foto: Suse Schukraft
Foto: Suse Schukraft

GRIPS Theater

Logo | GRIPS Theater
Logo | GRIPS Theater

Schauspiel- und Musiktheater

Kurzportrait
Das GRIPS Theater versteht sich als zeitgenössisches und politisches Volkstheater und erzählt Geschichten, die von der Welt handeln. Im Vordergrund steht die gesellschaftskritische Auseinandersetzung mit den realen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Die künstlerische Arbeit geht von den Interessen seines Publikums aus, das nicht selten aus bildungsfernen, ästhetisch ungeschulten Erstbesuchern besteht. Seit 1980 spielt das „GRIPS Theater“ auch für Erwachsene und erreicht somit ein generationen-, kulturen- und schichtenübergreifendes Publikum. Das Haus fühlt sich besonders jenen verpflichtet, die in einer zunehmend global gesteuerten Gesellschaft als benachteiligt gelten. Es bezieht in seiner Arbeit Stellung auf unterschiedliche Formen von Ungerechtigkeit und reagiert aktiv auf gesellschaftliche Missstände. Vom GRIPS Theater waren schon zahlreiche Inszenierungen für den IKARUS nominiert. Davon gewannen „Nellie Goodbye“ 2005 und „So lonely“ 2011 den IKARUS.

Künstlerische Leitung
Philipp Harpain

Gründung
1969

Altersgruppe
Kinder 2-11 Jahre | Jugendliche 12-18 Jahre | Erwachsene

Typ
Theater mit 2 festen Spielstätten | GRIPS Hansaplatz (Berlin-Hansaviertel) | GRIPS Podewil (Berlin-Mitte)

Kontakt
GRIPS Theater
Altonaer Straße 22
10557 Berlin-Tiergarten
030 39 74 74 0
info@grips-theater.de
www.grips-theater.de

GRIPS Theater | Foto: GRIPS Theater 
GRIPS Theater | Foto: GRIPS Theater

Hans-Wurst-Nachfahren

Kontakt
Hans-Wurst-Nachfahren
Gleditschstraße 5,
10781 Berlin-Schöneberg
030 216 79 25
www.hans-wurst-nachfahren.de

Heimathafen Neukölln

Kontakt
Heimathafen NeuköllnKarl-Marx-Straße 141
12043 Berlin
56 82 13 40
nfhmthfn-nkllnd
heimathafen-neukoelln.de

hirche/ krumbein productions

Logo | Kathrin Krumbein
Logo | Kathrin Krumbein

Musikalisches Schauspieltheater für Kinder und Jugendliche

Kurzportrait
Unter der Leitung von Albrecht Hirche und Kathrin Krumbein verbindet hirche/ krumbein productions Erzähltheater, performative Elemente und Live-Musik zu einer gattungsübergreifenden Art des Gegenwartstheaters für Kinder und Erwachsene. Die Inszenierung "Der Bär auf dem Försterball“ von hirche/ krumbein productions war 2006 für den IKARUS nominiert.

Leitung
Albrecht Hirche und Kathrin Krumbein

Gründung
1995

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Gefördertes Stück
"Der Bär auf dem Försterball"

Kontakt
hirche/ krumbein productions
Danziger Straße 63, 10435 Berlin
hkpld
hirchekrumbeinproductions.wordpress.com

Titelbild "Der Bär auf dem Försterball" | Foto: Henning Wagenbreth 
Titelbild "Der Bär auf dem Försterball" | Foto: Henning Wagenbreth

Jaro Theater

Puppentheater | Schauspiel | Musiktheater

Kurzportrait
Das „Theater Jaro“ ist ein Kinder- und Familientheater, das als freie Theatergruppe ausschließlich eigene Stücke für Kinder im Alter von 2-9 und deren Eltern entwickelt und produziert. Seit 2011 spielt das Theater Jaro im eigenen Haus. Im Repertoire sind 15 Produktionen, darunter der Theater-Jaro-Klassiker „Ein Dinosaurier im Kühlschrank“, den mittlerweile 156.000 Kinder gesehen haben. Die Stücke sind eine Mischung aus Puppen- und Schauspiel mit viel Humor und stark visuellem Charakter. Ein herausragendes Merkmal sind die eingängigen, selbst-komponierten Lieder, die mit verschiedenen Instrumenten begleitet werden. Das „Theater Jaro“ spielt auch Stücke in französischer Sprache. Vorstellungen finden jedes Wochenende statt sowie unter der Woche für Kitas und Schulen.

Leitung
Martin Pölzer

Gründung
1994

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Altersgruppe
Kinder 2-10 Jahre

Kontakt
Theater Jaro
Schlangenbader Str. 30 Berlin
14197 Berlin (Charlottenburg)
341 044 2
mlthtr-jrd
www.theater-jaro.de

Jaro Theater "Herr Kluge und ein Dino in der Schule" | Foto: Jaro Theater
Jaro Theater "Herr Kluge und ein Dino in der Schule" | Foto: Jaro Theater

JugendTheaterwerkstatt Spandau e.V.

Schauspiel

Kurzportrait
Das JugendTheaterWerkstatt Spandau (jtw) ist ein Produktionsort für Kunst, Theater und Musik. In unserem Theatersaal, Proben- und Tanzräumen, Werkstätten, Tonstudio, Küche und Garten, gestalten Jugendliche und Künstler*innen ein Haus und eine Idee: Einen offenen Raum für die Entfaltung von Kreativität im Denken und Handeln. JUNGE REGISSEUR*INNEN, KINDER (ab 10), JUGENDLICHE und ERWACHSENE können in zahlreichen Projekten als Darsteller*innen oder Musiker*innen mitwirken. Das BÜRGERENSEMBLE vereint Menschen von 14 bis 84 in professionellen internationalen Theaterproduktionen und gibt mit seinen Themen, Festivals und Konferenzen Impulse für den gesellschaftlichen Diskurs am Stadtrand. Kein Casting // Kostenlos.

Leitung
Schaffrin, Kubath, Wrobel, Schreiner

Gründung
1987

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
JugendTheaterWerkstatt Spandau (jtw spandau) 
Gelsenkircherstr. 20
13583 Berlin (Spandau)
37587623
post@jtw-spandau.de
www.jtw-spandau.de

KinderMusikTheater e.V.

Kontakt
KinderMusikTheater e.V.
Oranienstraße 19 a
10999 Berlin
614 021 64
www.kindermusiktheater-berlin.de

Kinder Theater Mobil

Logo | Kinder Theater Mobil
Logo | Kinder Theater Mobil

Objekt- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die Puppenspielerin Gabriele Wittich spielt mit ihrem „Kinder Theater Mobil“ rund 20 Märchen, Kasperstücke und Geschichten für ganz kleine und große Kinder sowohl im eigenen, kleinen Theater in Charlottenburg als auch in verschiedenen Spielstätten in ganz Berlin. Ihre Inszenierungen leben von Schauspiel, Erzähltheater, Puppen- und Figurentheater. Gespielt wird auf offener, kleiner Bühne.

Leitung
Gabriele Wittich

Gründung
1990

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
Kinder Theater Mobil
Gabriele Wittich
Knobelsdorffstr. 23
14059 Berlin (Charlottenburg)
030 323 353 3
gabriele.wittich@kindertheatermobil-gw.de
www.kindertheatermobil-gw.de

Foto: Alexander Hector
Foto: Alexander Hector

Kindertheater Noemi Mittl

Kontakt
Kindertheater Noemi Mittl
0176 70 68 22 64
http://www.olga-le-spectacle.com

Kobalt Figurentheater

Kontakt
KOBALT-Berlin
Kristiane Balsevicius
Sanderstraße 26
12047 Berlin
69 28 340
kobalt-berlin@web.de
www.kobalt-berlin.de

Kolonastix

Puppen- und Figurentheater | Musiktheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die Theatergruppe „KOLONASTIX“ spielt Theater für Kinder mit einer Kombination von Genres. Es werden bekannte Kinderbücher als eigene Theaterfassung und Inszenierung auf die Bühne gebracht. Durch Schauspiel, Bewegungstheater und Musik, Puppen- und Objekttheater, mit viel Liebe zum Detail und kleinen Verrücktheiten werden die Heldinnen und Helden von Lieblingsbüchern auf der Bühne lebendig.

Leitung
Angela Hundsdorfer, Florentine Schara und Jule Torhorst

Gründung
2010

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
KOLONASTIX Theater für Kinder und Jugendliche GbR
Sparrstr. 25
13353 Berlin (Wedding)
nfklnstxd
www.kolonastix.de

Kolonastix "Das kleine Gespenst" | Foto: Kolonastix 
Kolonastix "Das kleine Gespenst" | Foto: Kolonastix

Kompanie Handmaids Berlin

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die „Kompanie Handmaids“ wurde 2009 von Sabine Mittelhammer, Astrid Kjaer Jensen und Ulrike Langenbein gegründet. Sie sind freiberufliche Puppenspielerinnen und haben sich während des Studiums an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin kennengelernt. Unter dem Namen „Kompanie Handmaids“ arbeiten sie als internationale freie Kompanie und leben in Berlin und Kopenhagen. Ihre Inszenierungen sind auf europäischen Festivals zu sehen. Die Inszenierung „Räuber Hotzenplotz“, gespielt von Sabine Mittelhammer, war 2014 für den Theaterpreis IKARUS nominiert.

Künstlerische Leitung
Sabine Mittelhammer, Ulrike Langenbein, Astrid Kjær Jensen

Gründung
2010

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 15-18 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Kompanie Handmaids
Charlottenstr. 95
10969 Berlin (Kreuzberg)
kmpnhndmds-brlnd
www.handmaids-berlin.de

Foto: Kompanie Handmaids 
Foto: Kompanie Handmaids

Kranewit Theater

Logo| Theater Kranewit
Logo| Theater Kranewit

Figurentheater | Material- und Objekttheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das Kranewit Theater hat überwiegend alte, unbekannte Märchen im Repertoire und weckt mit einfachen Mitteln große Assoziationen
. Die Inszenierungen werden erfahrungsgemäß ohne Probleme von „Kindern" bis ca. 13 Jahre angenommen und regen zu inhaltlichen wie auch ästhetischen Auseinandersetzungen an. Um den Geschichten Gestalt zu verleihen, sei es mit Figuren, ausschließlich Objekten oder Masken, werden einfache Materialien, Fundstücke, Draht, Papier oder Holz verwendet. Kranewit ist ein altes Wort für Wacholderholz, das zur Abwehr von bösen Geistern und Krankheit eingesetzt wurde und dessen Beeren die Kraniche fressen.

Leitung
Kristina Feix

Gründung
2003

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten | Jedoch auch in der eigenen Spielstätte Theater Remise

Kontakt
Kranewit Theater
Kristina Feix
Theater Remise
Kaskelstr. 51
10317 Berlin (Lichtenberg)
0157 756 892 2
hauptsache.theater@gmx.de
www.kranewit.wordpress.com

"Hänsel und Gretel" Theater Kranewit | Foto: Swen Siewert (2015) 
"Hänsel und Gretel" Theater Kranewit | Foto: Swen Siewert (2015)

Kreartell Theater

Kontakt
das kreartell e.V.
c/o Matthias Grygier
Warschauer Str. 25
10243 Berlin
0152 53 56 55 35
matthias.grygier@kreartell.net

Maria Mägdefrau

Kontakt
Maria Mägdefrau – Mägdefrauen-Theater,
Hildegardstrasse 16
10715 Berlin Wilmersdorf
85 36 785
www.maria-maegdefrau.de

Mobile Märchenbühne

Logo | Mobile Märchenbühne
Logo | Mobile Märchenbühne

Puppentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die offene Spielweise der „Mobilen Märchenbühne“ mit einer Tischpuppenbühne ist besonders für kleine Zuschauer geeignet, die ihre erste Begegnung mit dem Theater haben. Die Kinder werden in die Welt der Bühnenfantasie eingeladen. Durch die offene Spielweise und die sichtbare Spielerin Angelica Bennert wird ihnen die Angst vor dem Bühnengeschehen genommen. Das Theater der „Mobilen Märchenbühne“ ist eine Mischform aus Erzählen und Spiel.

Leitung
Angelica Bennert

Gründung
2004

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Mobile Märchenbühne
Paracelsusstr.6
13187 Berlin (Pankow)
030 427 912 2
postmaster@mobile-maerchenbuehne.de
www.mobile-maerchenbuehne.de

Foto: Angelica Bennert 
Foto: Angelica Bennert

Musiktheater Rumpelstil

Kontakt
Musiktheater Rumpelstil
0172 31 22 353
www.rumpelstil.de

Nicole Gospodarek

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Die Schauspielerin Nicole Gospodarek lernte das Figuren- und Puppenspiel durch die Mitwirkung bei anderen Figuren- und Puppentheatern. Mit selbst entwickelten Produktionen gründete sie 2013 ihr eigenes Theater.
Seitdem geht sie mit mehreren Stücken, die sowohl Adaptionen von Kinderbüchern als auch eigenen Ideen entspringen, in Berlin und überregional auf Tournee. Die Inszenierung „Brunos Abenteuer“ für die Altersgruppe ab 6 Jahre, nach einer Erzählung von Wolfdietrich Schnurre, wurde 2015 mit dem Theaterpreis IKARUS ausgezeichnet.

Leitung
Nicole Gospodarek

Gründung
2013

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Nicole Gospodarek
Lychener Str. 21
10437 Berlin (Prenzlauer Berg)
nclgspdrkgmxd
www.nicolegospodarek.de

 Nicole Gospodarek | Foto: Marlene Meyer-Dunker
Nicole Gospodarek | Foto: Marlene Meyer-Dunker

PinkPonyCompany

Logo | PinkPonyCompany
Logo | PinkPonyCompany

Puppentheater | Figurentheater | Schauspiel | Musiktheater

Kurzprofil
Die PinkPonyCompany bietet ein umfassendes Konzept, dass sich spielerisch mit wichtigen Themen auseinandersetzt. Dieser Ansatz in Kombination mit Arbeitsbögen und Workshops ist etwas Besonderes und einmalig in Berlin. Alle Stücke sind mit Live Musik und haben neben dem wichtigen Inhalt einen hohen Unterhaltungswert. Kindgerecht und manchmal lustig aber auch berührt regt die Hauptfigur „Mila“, eine wundervolle Handpuppe, das junge Publikum und auch die Erwachsenen dazu an, sich mit bestimmten Dingen „ganz normal“ auseinanderzusetzen.

Leitung
Sasha Sophie Halm

Gründung
2011

Altersgruppe
Kinder 4-9 Jahre

Typ
Mobiles Theater in Schulen und Kitas

Kontakt
PinkPonyCompany
Gustav-Freytag-Str. 3
10827 Berlin (Schöneberg)
0179 781 332 2
post@pinkcompany.de
www.pinkcompany.de

Hauptfigur "Mila" | Foto: Sasha Sophie Halm 
Hauptfigur "Mila" | Foto: Sasha Sophie Halm

Platypus Theater

Logo | Platypus Theater
Logo | Platypus Theater

Schauspiel

Kurzprofil
Wir sind ein Berliner Kinder- und Jugendtheater, das als freie Theatergruppe englischsprachige oder bilinguale Stücke für Kinder und Jugendliche entwickelt und produziert. Wir bearbeiten Themen, die uns interessieren und an die Erfahrungswelt unseres Publikums anknüpfen. Mit unterschiedlichen Methoden erarbeiten wir in Zusammenarbeit mit Autoren im kreativen Team neue Stücke, die bewegen, Spaß machen und die Englisch als Fremdsprache im theatralen Raum sinnlich erfahrbar und verstehbar macht.

Leitung
Anja Scollin

Gründung
1984

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 | Jugendliche 15-18

Typ
Mobiles Theater mit unterschiedlichen Spielstätten

Kontakt
Platypus Theater
Büro: Markgrafenstraße 87
10969 Berlin (Kreuzberg)
030 614 019 20
mail@platypus-theater.de
www.platypus-theater.de

Aus dem Stück "Fox" | Platypus Theater | Foto: Jörg Metzner 
Aus dem Stück "Fox" | Platypus Theater | Foto: Jörg Metzner

puppen.etc

Logo | Puppen etc.
Logo | Puppen etc.

Puppentheater | Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
puppen.etc erzählt in den Inszenierungen für Kinder Geschichten, die anregen über Beziehungen nachzudenken. Die Magie des Puppenspiels wird genutzt, um den kleinen Zuschauern Figuren zu bieten, mit denen sie sich identifizieren können und dadurch direkt miterleben, was diese erleben - emotionale Erfahrungen, emotionales Lernen wird so ermöglicht. Theater als magischer Ort ist mir wichtig! Einfachheit, Ruhe und Fokus in einer immer hektischer werdenden Welt.

Leitung
Christine Klatt

Gründung
2000

Altersgruppe
Kinder 2-5 | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater mit verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Christine Klatt
puppen etc.
Dolzier Str. 40
10247 Berlin (Friedrichshain)
0171 416 582 3
info@puppen-etc.de
www.puppen-etc.de

Foto: Chrstine Klatt
Foto: Chrstine Klatt

Puppentheater "Zum Glück"

Kontakt
Puppentheater Zum Glück
Jolanta Walter
0176 967 258 59
theaterzumglueck@gmail.com
www.theaterzumglueck.com

Puppentheater-Museum Berlin

Kontakt
Puppentheater-Museum Berli
Karl-Marx-Straße 135
12043 Berlin-Neukölln
687 81 73
www.puppentheater-museum.de

Puppentheater Berlin

Kontakt
Puppenthester Berlin
Gierkeplatz 2
10585 Berlin-Charlottenburg
342 19 50
www.puppentheater-berlin.de

Puppentheater Felicio

Logo | Puppentheater Felicio
Logo | Puppentheater Felicio

Puppen- und Marionettentheater

Kurzprofil
Das „
PuppenTheater Felicio“ bietet Unterhaltung, die eng mit der Pflege alter, traditioneller Puppenspielkunst verbunden ist. Dies schließt eine moderne Formgebung und aktuelle, gegenwartsbezogene Texte mit ein. Entsprechend des Stücks werden als Spieltechniken Handpuppen, Stabpuppen und Marionetten verwendet. Neuinszenierungen werden mit professionellen Ausstattern, Regisseuren und Musikern erarbeitet. Für Erwachsene wird im Abendprogramm ein musikalisches Marionettentheater gespielt.

Leitung
Karsten Ackermann

Gründung
1993

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Erwachsene

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
PuppenTheater Felicio
Schivelbeiner Str. 45
10439 Berlin (Pankow)
030 446 735 30
theaterfelicio@online.de
www.felicio.de

Innenraum des PuppenTheater Felicio | Foto: Puppentheater Felicio 
Innenraum des PuppenTheater Felicio | Foto: Puppentheater Felicio

Puppentheater Firlefanz

Puppentheater | Marionetten-Musiktheater

Kurzportrait
Das „Puppentheater Firlefanz“ (Preußsches Marionettentheater) möchte Kindern erste Theatererlebnisse bereiten. Dafür spielt es traditionelle Märchen als Handpuppentheater. Für Schüler und Erwachsene spielt es Marionetten-Musiktheater wie z.B. Opern. Das „Puppentheater Firlefanz“ pflegt das traditionelle Marionettentheater und erweitert es.

Leitung
Harald Preuß

Gründung
1982

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 | Erwachsene

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
Puppentheater Firlefanz
Preußsches Marionettentheater
Harald Preuß
Sophienstr. 10
10178 Berlin (Mitte)
030 281 420 00
kntktpppnthtr-frlfnzd
www.puppentheater-firlefanz.de

Puppentheater Firlefanz "Der gestiefelte Kater" | Foto: Puppentheater Firlefanz 
Puppentheater Firlefanz "Der gestiefelte Kater" | Foto: Puppentheater Firlefanz

Puppentheater Parthier

Logo | H. Parthier
Logo | H. Parthier

Puppentheater für Kinder, Erwachsene und Familien

Kurzportrait
Das Repertoire des Puppentheater Parthier reicht vom Clown, der mit Papier- Kuschel- oder Handpuppen spielt, über das Mitspieltheater, das Materialtheater, das Tischtheater bis zum Marionettentheater. In offener Spielweise verbindet Monika Parthier Puppentheater mit Schauspiel. Jede Inszenierung birgt eine eigene Form der bildnerischen Umsetzung. Seit 2008 wird auch für Erwachsene gespielt, auf dem Spielplan steht eine Operette von Jacques Offenbach in einer Fassung für Puppentheater.

Leitung
Monika Parthier

Gründung
1994

Altersgruppe
Kinder 2-11 Jahre | Familien | Senioren

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Puppentheater Parthier
Schönblicker Str. 28, 12589 Berlin
030 64 39 73 65
mppppnthtr-prthrd
www.puppentheater-parthier.de

Puppentheater Parthier | Bild: Marlies Hawemann 
Puppentheater Parthier | Bild: Marlies Hawemann

Puppentheater Prenzlkasper

Kontakt
Puppentheater Prenzlkasper
Marienburger Straße 39
10405 Berlin-Prenzlauer Berg
21 79 10 60
www.ab-und-zu.de

Red Dog Theater

Rike Schuberty

Puppentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Rike Schuberty bringt verschiedene Künstler aus den Bereichen Darstellende Kunst, Musik und Videokunst zusammen, die als Kollektiv Bühnenwerke erarbeiten, bei denen Künste wie Schauspiel und Musik gleichberechtigt neben Puppenspiel oder Videokunst stehen. Es geht immer um den Austausch auf Augenhöhe und die Suche nach neuen Erzählweisen.

Leitung
Rike Schuberty

Gründung
2002

Typ
Mobiles Theater in Schulen und Kitas

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Jugendliche 15-18 Jahre

Kontakt
Rike Schuberty
Hans-Thoma-Str. 12
12435 Berlin
91 44 13 89
kntktrk-schbrtyd
www.rike-schuberty.de

RikeSchubert "Maeuseken Wackelohr" | Foto: Katharina Stillisch
RikeSchubert "Maeuseken Wackelohr" | Foto: Katharina Stillisch

Robert Metcalf

Schaubude Berlin

Logo | Schaubude
Logo | Schaubude

Figuren-, Puppen- und Objekttheater

Kurzportrait
Als senatsgeförderte Spielstätte für das Theater der Dinge hat sich die „Schaubude Berlin“ seit ihrer Gründung 1993 zu einer zentralen Plattform und einem Treffpunkt des Genres mit internationaler Wahrnehmung entwickelt. Der Spielplan vereint unterschiedliche ästhetische Handschriften des zeitgenössischen Puppen-, Figuren- und Objekttheaters und präsentiert neben denen der Berliner Theaterschaffenden nationale und internationale Gastspiele.

Leitung
Tim Sandweg (künstlerischer Leiter)

Gründung
1993

Altersgruppe
Kinder 2-11 Jahre | Jugendliche 12-18 Jahre

Typ
Theater mit fester Spielstätte in der Schaubude

Kontakt
Schaubude Berlin
Greifswalder Straße 81-84
10405 Berlin-Prenzlauer Berg
030 423 43 14
nfschbdbrln
www.schaubude-berlin.de

Außenansicht Schaubude Berlin | Foto: Silke Haueiß 
Außenansicht Schaubude Berlin | Foto: Silke Haueiß

Schlossplatztheater

Logo | Schlossplatztheater
Logo | Schlossplatztheater

Musiktheater

Kurzportrait
Abseits des Zentrums gelegen hat das Schlossplatztheater 1995 in Köpenick den Spielbetrieb aufgenommen. Mit großer künstlerischer Konsequenz werden eigene Ideen verwirklicht. Musiktheaterproduktionen haben sich dabei zum Markenzeichen entwickelt. Daraus hat sich das Projekt JUNGE OPER BERLIN entwickelt. Seit 2009 werden zeitgenössische Kammeropern in Auftrag gegeben. Zum Programm gehören auch das „Junge Schlossplatztheater“, dahinter verbergen sich Theaterprojekte mit Kinder und Jugendlichen. Hinzu kommen Partnerschaften im Rahmen von TUSCH, TUKI und kultureller Bildung.

Leitung
Birgit Grimm

Gründung
1995

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 15-18 Jahre

Typ
Feste Spielstätte im Schlossplatztheater

Kontakt
Schlossplatztheater
Alt-Köpenick 31
12555 Berlin (Köpenick)
030 651 651 6
info@schlossplatztheater.de
  
www.schlossplatztheater.de

Spielwerkstatt Berlin

Schauspiel

Kurzportrait
Die Spielwerkstatt Berlin ist ein mobiles Kindertheater. Alle Stücke basieren auf ausführlichen Recherchen und werden gemeinsam vom Ensemble und Regisseur entwickelt. Bei der Themenwahl greifen wir auf Inhalte zurück, die sich aus den unmittelbaren Lebenszusammenhängen der Kinder (Eltern, Schule/Kita) ergeben und aus den Wünschen, die sie in ihrem Mitspiel zeigen. Die Theaterpädagogik ist Teil unseres Konzeptes. Fast alle Inszenierungen sind so entwickelt, dass die jungen Zuschauer aktiv daran teilhaben können, entweder im direkten Mitspiel, Mitspielphasen oder in spielerischen Nachbereitungen.

Leitung
Ninette Kühne und Werner Schröter

Gründung
1986

Typ
Theater mit wechselnder Spielstätte

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre |

Kontakt
Spielwerkstatt Berlin
Friedrich-Franz-Str. 17
12103 Berlin (Tempelhof)
625 25 88
theaterinfo@spielwerkstatt-berlin.de
www.spielwerkstatt-berlin.de

Raus mit der Sprache | Foto: Steffen Wachs
Raus mit der Sprache | Foto: Steffen Wachs

Susi Claus

Logo | Anna Maria Roch
Logo | Anna Maria Roch

Puppentheater für Kinder

Kurzportrait
Susi Claus diplomierte als Puppenspielkünstlerin an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Sie arbeitet als Puppenspielerin, Regisseurin, Coach und Dozentin. Engagements hatte sie u.a. an der Volksbühne Berlin, Theater Konstanz, Salzburger Festspiele, Tafelhalle Nürnberg, Friedrichstadt-Palast Berlin, Sesamstraße NDR Hamburg, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater an der Parkaue und Schaubühne Berlin. Des Weiteren entwickelt sie eigene Projekte und Inszenierungen innerhalb unterschiedlichster Konstellationen der freien darstellenden Szene und tritt damit in Berlin, überregional und international auf. Susi Claus ist Mitbegründerin des PuppenPool Netzwerkes.

Leitung
Susi Claus

Gründung
2008

Altersgruppe
Kinder 2-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Susi Claus
Katzengraben 7, 12555 Berlin
0177 288 44 97
ssclsgmxd
www.susiclaus.de

Susi Claus | Foto: Homunculus / Kurt Böckle 
Susi Claus | Foto: Homunculus / Kurt Böckle

TanzTangente

Logo | TanzTangente
Logo | TanzTangente

Tanztheater

Kurzportrait
Unter dem Motto „bring different people move together“ agiert die TanzTangente seit 37 Jahren in vielfältigen künstlerischen, sozialen und edukativen Kontexten und initiiert kreative Prozesse – interdisziplinär, intergenerativ, interkulturell und international. Unser Medium ist der zeitgenössische Tanz in all seiner Vielfalt. Die TanzTangente schafft Raum für kreative Begegnung, Austausch, Produktion, Aus- und Weiterbildung und das in Zusammenarbeit mit u.a. Schulen, Justizvollzugsanstalten, Museen, Theatern, Opernhäusern und Universitäten. Seit über drei Jahrzehnten prägt die TanzTangente Begriffe wie „Kreativer Kindertanz“, „Tanz in Schulen“ und „community dance“.

Leitung
Daniela Grosset

Gründung
1981

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 | Jugendliche 15-18 Jahre

Typ
Festes Theater

Kontakt
Daniela Grosset
Ahornstraße 24
12613 Berlin
0176 386 711 22
grosset@tanztangenten.de
www.tanztangente.de

Außenfassade TanzTangente | Foto: TanzTangente
Außenfassade TanzTangente | Foto: TanzTangente

Teatro Baraonda

Logo |Teatro Baraonda
Logo |Teatro Baraonda

Figurentheater | Clowntheater | Musiktheater | Commedia

Kurzportrait
Die Inszenierungen des italienisch-deutschen Kindertheaters „Teatro Baraonda“ unter der Leitung des Italieners Eduardo Mulano sind inspiriert von der Tradition sizilianischer „Canta storie“ und der „komödiantischen Spielleute“. Das „Teatro Baraonda“ entwickelt eine Spielweise, bei der Körpersprache und Mimik die wichtigsten Requisiten bilden. Sie wird zum Spiel mit der Phantasie der Kinder, durchsetzt von komödiantischen, burlesken und poetischen Momenten, ein Spiel, ausgehend vom „kindlichen“ Spielvergnügen, bei dem die Bühnenausstattung auf ein Minimum begrenzt werden kann.

Leitung
Eduardo Mulone

Gründung
1993

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Teatro Baraonda
Eduardo Mulone
Monumentenstr. 28
10965 Berlin (Kreuzberg)
030 785 461 3
nfbrndd
www.baraonda.de

Teatro Baraonda "Strassilo Vogelscheuche" | Foto: Teatro Baraonda
Teatro Baraonda "Strassilo Vogelscheuche" | Foto: Teatro Baraonda

Theater an der Parkaue

Schauspiel | Vermischung von Theatergenres und Medien

Kurzportrait
Das „Theater an der Parkaue“ ist mit seinen Inszenierungen und Festivals eine feste Größe in der nationalen und internationalen Kinder- und Jugendtheaterszene. Mythen aus vergangenen Tagen, Märchen, die jeder kennt, frisch geschriebene und übersetzte Texte, altbekannte Stücke und Klassiker aus 2000 Jahren Literatur stehen in zeitgenössischen Ästhetiken auf dem Programm des Theaters. Mit dem Anspruch Theater für die Lebensrealität, die Meinungen und die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu öffnen sucht das „Theater an der Parkaue“ den Austausch jenseits von nationalen und politischen Grenzen. Mit internationalen Festivals und Gastspielen präsentiert das „Theater an der Parkaue“ immer wieder Tanz und Theater aus anderen Kulturkreisen und Sprachräumen. Inszenierungen des „Theater an der Parkaue“ waren mehrmals für den IKARUS nominiert. Die Inszenierung „Radau!“ gewann 2011 den Theaterpreis IKARUS.

Leitung / Intendanz
Kay Wuschek

Gründung
1950

Altersgruppe
Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 | Jugendliche 15-18 Jahre | Jugendliche ab 19 Jahre | Familien

Typ
Theater mit 3 Spielstätten im eigenen Haus

Kontakt
Theater an der Parkaue
Parkaue 29
10367 Berlin (Lichtenberg)
030 557 752 0
nfprkd
www.parkaue.de

Theater an der Parkaue "Die kleine Hexe" | Foto: Christian Brachwitz 
Theater an der Parkaue "Die kleine Hexe" | Foto: Christian Brachwitz

Theater ChooChoo

Kontakt
Theater ChooChoo
Franziska Hoffmann
0178 4134048
choochoo@franziska.nu
www.franziska.nu

Theater Couturier

Theater der kleinen Form

Evelyn Geller - Theater der kleinen Form | Foto: Otto Geller
Evelyn Geller - Theater der kleinen Form | Foto: Otto Geller

Puppen- und Figurentheater

Kurzportrait
Das Theater der kleinen Form ist ein Kinder- und Familientheater in Berlin-Friedrichshain. Themen der Inszenierungen sind u.a. Freundschaft, Altersunterschiede, Gerechtigkeit, Liebe, Familie, Ausgrenzung, Abenteuer, Jahreszeiten, Umwelt oder Ernährung. In der Woche spielt das Theater am Vormittag für Kita- und Schulkinder. Am Nachmittag werden für Kinder ab 3 Jahre Kurse für Tanz, Musik und Theater angeboten. Am Wochenende spielt es für Familienpublikum.

Leitung
Evelyn Geller

Gründung
2009

Altersgruppe
Kinder 2-11 Jahre | Familien

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
Theater der kleinen Form
Gubener Str. 45
10243 Berlin (Friedrichshain)
030 293 504 61
thtrnvd
www.theater-der-kleinen-form.de

Foto: Theater der kleinen Form 
Foto: Theater der kleinen Form

TheaterFusion

Logo | Theater Fusion
Logo | Theater Fusion

Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das TheaterFusion besteht seit 2002 als freies Theater ohne feste Spielstätte. Mit Humor und tiefem Ernst erzählen unsere Geschichten von Liebe und Respekt vor dem Leben, von Sinn, Lebensmut und Zuversicht. Gründerin Susanne Olbrich spielt solo oder mit Partnern. Die Inszenierungen entstehen in Zusammenarbeit mit Künstlern anderer Genre wie Musik, Film und Tonkunst. So entsteht eine Variationsbreite der darstellerischen Mittel und des Repertoires. Das Spektrum reicht von der Umsetzung eigener Geschichten über die theatrale Version moderner Kinderbücher bis zu Theaterkonzerten mit Orchester.

Leitung
Susanne Olbrich

Gründung
2002

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre| Kinder 6 - 11 Jahre

Kontakt
Susanne Olbrich
Theater Fusion
030 440 55 712
theaterfusion@gmx.de
www.theaterfusion-berlin.de

Foto: Joachim Dette 
Foto: Joachim Dette

TheaterGeist

Logo | TheaterGeist
Logo | TheaterGeist

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Gegründet wurde „TheaterGeist“ im Jahr 2004 von Annegret Geist, studierte Schauspielerin und Theaterwissenschaftlerin. Projektbezogen arbeitet Annegret Geist mit KünstlerInnen verschiedenster Sparten sowie Kooperationsbühnen zusammen. Gespielt wird in unterschiedlich großen Häusern. Um Geschichten auf deren Tiefe auszureizen, werden in jeder Inszenierung im Team neue Formen gefunden. Auf der Grundlage interessanter wie auch tiefgründiger und humorvoller Texte, entstehen die Inszenierungen in Ensemblearbeit über Improvisation. Mit den Jahren hat sich bei den Inszenierungen ein reizvolles Zusammenspiel von Puppe und Objekten mit Schauspiel und Musik entwickelt. Inhaltlich wird nach zeitgeistlich-thematischen Botschaften für Kinder und Jugendlichen gesucht. Die Inszenierung „Glittra, der Engel“, die in Kooperation mit „TheaterFusion“ entstand, wurde 2005 für den Theaterpreis IKARUS nominiert.

Leitung
Annegret Geist

Gründung
2004

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre | Erwachsene

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
TheaterGeist
Annegret Geist
Käthe-Niederkirchnerstr. 8
10407 Berlin (Prenzlauer Berg)
030 447 610 4
post@theatergeist.de
www.theatergeist.de

Annegret Geist | Foto: Gerlinde Klemens 
Annegret Geist | Foto: Gerlinde Klemens

Theater Helm

Kontakt
Theater Helm
Gunnar Helm
Schöneweider Straße 20
12055 Berlin
5 34 65 26
0163 875 28 57
www.theater-helm.de

Theater im Globus

Logo | Theater im Globus
Logo | Theater im Globus

Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das „Theater im Globus“ inszeniert Figuren- und Objekttheater in offener Spielweise, zum Teil als Schauspiel mit Figuren, seltener auch Marionetten- und Handpuppenspiel – rasant und zugleich präzise, witzig und liebenswert, durch die Kombination mehrerer dramaturgischer Ebenen sowie eine besondere Liebe für Sprachgestaltung und Ausstattungsdetails. Das Theater kooperiert sowohl in mehreren Veranstaltungsprojekten und übernimmt Ausstattungen und Regiearbeiten.

Leitung
Jost Braun

Gründung
1995

Altersgruppe
Altersübergreifend Kinder und Erwachsene

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Theater im Globus
J. Braun / H.Riediger
Brandenburgische Str. 27
12167 Berlin (Steglitz)
0170 862 274 2
mlthtrrtd
www.puppenspiel-berlin.de

Theater Globus "Wolf und Geisslein" Mutter und Kind" | Foto: Jost Braun 
Theater Globus "Wolf und Geisslein" Mutter und Kind" | Foto: Jost Braun

Theater Jaro

Puppentheater | Schauspiel | Musiktheater

Kurzportrait
Das„Theater Jaro“ist ein Kinder- und Familientheater, dasals freie Theatergruppe ausschließlich eigene Stücke fürKinder im Alter von 2-9 und deren Eltern entwickelt undproduziert. Seit 2011 spielt das Theater Jaro im eigenenHaus. Im Repertoire sind 15 Produktionen, darunter derTheater-Jaro-Klassiker„Ein Dinosaurier im Kühlschrank“,den mittlerweile 156.000 Kinder gesehen haben. Die Stückesind eine Mischung aus Puppen- und Schauspiel mit vielHumor und stark visuellem Charakter. Ein herausragendesMerkmal sind die eingängigen, selbst-komponierten Lieder,die mit verschiedenen Instrumenten begleitet werden. Das„Theater Jaro“spielt auch Stücke in französischer Sprache.Vorstellungen finden jedes Wochenende statt sowie unterder Woche für Kitas und Schulen.

Leitung
Martin Pölzer

Gründung
1994

Altersgruppe
Kinder 2-10 Jahre

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
Theater Jaro
Schlangenbader Str. 30
14197 Berlin (Charlottenburg)
030 341 044 2
mlthtr-jrd
www.theater-jaro.de

Jaro Theater "Herr Kluge und ein Dino in der Schule" | Foto: Jaro Theater 
Jaro Theater "Herr Kluge und ein Dino in der Schule" | Foto: Jaro Theater

Theater Lakritz

Kontakt
Theater Logo
Heike Ulbrich
625 75 90
mail@theater-logo.de
www.theater-logo.de

Theater Melanie Ancic

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait
Das Theater Melanie
Ancic ist ein mobiles Berliner Puppentheater. Melanie Ancic wurde als Puppenspielerin an der „Ernst-Busch-Hochschule für Schauspielkunst“ ausgebildet. Seit 15 Jahren spielt sie für Kinder und Erwachsene. Die Puppenanimation sieht sie bei ihren Inszenierungen im Zentrum. In der Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern findet Melanie Ancic überraschende Formen dafür

Leitung
Melanie
Ancic

Gründung
2008

Altersgruppe
Kinder 2-
5 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten
 

Kontakt
Theater Melanie Ancic
Gleimstr. 58
10437 Berlin
0176 641 035 81
mlnccgmxd

Theater Melanie Ancic "Däumelinchen und Schwalbe" | Foto: Juliane Mostertz 
Theater Melanie Ancic "Däumelinchen und Schwalbe" | Foto: Juliane Mostertz

Theater Mirakulum

Puppen- und Figurentheater / Farbschemen- und Schattenspiel | Handpuppentheater

Kurzportrait
Das „Theater Mirakulum“ bietet seit 1991 in einer eigenen Spielstätte professionelles Puppentheater. Das kleine Theater mit seinem 75 Sitzplätzen wird bei den Berliner Kindern und Erwachsenen für seine Individualität und kreative Atmosphäre geschätzt. Thomas Mierau, ausgebildeter Puppenspieler mit über 40-jähriger Berufserfahrung, leitet seit über 25 Jahren das Theater. Das Spielplan-Angebot bietet Märchenadaptionen, Fabelbearbeitungen und Alltagsgeschichten in den Spieltechniken Handpuppen, Farbschemen und Schatten. Weiterhin werden gespielt: Satiren, Puppenshows und Schauspieladaptionen im Abendprogramm speziell für Erwachsene, wie z.B. die bekannte Inszenierung „Goethes Faust – als Figurentheater“.

Leitung
Thomas Mierau

Gründung
1991

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Erwachsene

Typ
Theater mit fester Spielstätte

Kontakt
THEATER MIRAKULUM – Puppenkomödie Berlin
Brunnenstr. 35
10115 Berlin (Mitte)
44 90 820
nfmrklmd
www.mirakulum.de

Theater Mirakulum "Der Sonnengockel" | Theater Mirakulum 
Theater Mirakulum "Der Sonnengockel" | Theater Mirakulum

Theater Morgenstern

Kontakt
Theater Morgenstern
Spielort Rathaus Friedenau
Schlesiensaal
Niedstraße 1
12159 Berlin-Schöneberg
329 69 73 50
www.theater-morgenstern.de

Theater o.N.

Kontakt
Theater o.N.
Kollwitzstraße 53
10405 Berlin-Prenzlauer Berg
440 92 14
www.theater-on.com

Theater OZELOT

Theater Rafael Zwischenraum

Kontakt
Theater Rafael Zwischenraum
Ralf Lücke
785 95 96
0162 479 79 40
trz@go4more.de
www.rafaelz.de

Theater Ramba Zamba

Kontakt
Theater Ramba Zamba
Knaackstraße 97
10435 Berlin-Prenzlauer Berg
43 73 57 44
www.theater-rambazamba.org

Theater Strahl

Logo | Theater Strahl
Logo | Theater Strahl

Schauspiel | Tanztheater | Masken-Beatbox-Theater

Kurzportrait
„Theater Strahl“ hat sich seit seiner Gründung 1987 zu einem der renommiertesten Theater Berlins für ein junges Publikum entwickelt. „Theater Strahl“ gibt neuen Formen und Ideen Raum, experimentiert mit Medien, Musik und Masken, entführt das Publikum in die Inter-Aktion, verbindet Tanz mit Theater und scheut weder Klassiker noch Klassenzimmer. Die von „Theater Strahl“ entwickelten Stücke und Angebote richten sich an Zuschauer*innen ab 12 Jahre und ermöglichen auch Erstgänger*innen den Zugang zum Theater. Jugendlichen werden dabei in die Stückfindung und -entwicklung einbezogen. So finden ihre Lebenswirklichkeiten in vielfältigen ästhetischen Formen ihre Entsprechung auf der Bühne.

Leitung
Wolfgang Stüßel & Karen Giese

Gründung
1987

Altersgruppe
Jugendliche 12-14 Jahre | Jugendliche 15-18 Jahre

Typ
Theater mit 3 Stammspielstätten | Die Weiße Rose (Berlin-Schöneberg) | Probebühne Kyffhäuserstraße (Berlin-Schöneberg) | Halle Ostkreuz (Berlin Lichtenberg)

Kontakt
Theater Strahl
Martin-Luther-Str. 77
10825 Berlin
030 690 422 18
strhlthtr-strhld
www.theater-strahl.de

Theater Strahl "Berlin Berlin" | Foto: Joerg Metzner 
Theater Strahl "Berlin Berlin" | Foto: Joerg Metzner

Theater Tiefflieger

Schauspiel | Pantomime | Clowntheater

Kurzportrait
Das „Theater Tiefflieger“ steht seit fast 30 Jahren für unabhängiges, professionelles und außergewöhnliches Kindertheater. In Zeiten pausenloser Überfütterung der Sinne setzt es auf Reduzierung der Mittel, sparsamen Umgang mit Requisite, Bühnenbild und Pausen, die der Phantasie den nötigen Raum geben. Das „Theater Tiefflieger“ arbeitet mit Elementen des Schauspiels, der Pantomime, der Artistik und mit Objekten. Durch eine fundierte Theaterausbildung, die langjährige Zusammenarbeit mit erfahrenen Theatermachern und hunderten von Auftritten entsteht immer wieder spannendes Theater für das junge Publikum.

Leitung
Wolfgang Schneller

Gründung
1990

Altersgruppe
Kinder 4-10 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Theater Tiefflieger
Bleibtreustr. 8 
10623 Berlin
883 76 49
nfthtr-tfflgrd
www.theater-tiefflieger.de 

Theater Tiefflieger, Wolfgang Schneller | Foto: Theater Tiefflieger
Theater Tiefflieger, Wolfgang Schneller | Foto: Theater Tiefflieger

Theater Vielfalt - Julia de Boor

Logo | Theater Vielfalt - Julia de Boor
Logo | Theater Vielfalt - Julia de Boor

Figuren- und Musiktheater

Kurzportrait
Julia de Boor spielt in ihrem mobilen Ein-Frau-Unternehmen musikalische Theaterstücke für Kinder ab 2, 3 oder 4 Jahre. Die ersten drei und auch spätere ihrer Inszenierungen basierten auf Kinderbüchern, die sie für die Bühne umschrieb. Sie gestaltet das Bühnenbild, spielt alle Figuren, singt live ihre eigenen Lieder und begleitet sich dabei auf dem Cello oder anderen Instrumenten. In ihren Inszenierungen möchte Julia de Boor die Kinder bestärken und ihnen Geschichten erzählen, in denen Figuren ihren eigenen Weg auch gegen Widerstände finden und gehen.

Leitung
Julia de Boor

Gründung
2009

Altersgruppe
Kinder 2-8 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Julia de Boor / Theater Vielfalt
Geitelsteig 13
13627 Berlin
0173 963 521 5
jldbrfrntd
www.theatervielfalt.de

Julia de Boor | Foto: typografic A. Fack 
Julia de Boor | Foto: typografic A. Fack

Theater Zitadelle

Logo | Theater Zitadelle
Logo | Theater Zitadelle

Puppentheater | Schauspiel | Figurentheater

Kurzportrait
Charakteristisch für unsere Theaterarbeit ist ein weit gefasstes Spektrum von Inhalten, Ausstattungen und Spielweisen. Ausgangspunkt der Arbeit an den Inszenierungen ist das jeweilige Thema des gewählten Stückes, welches sowohl den dramaturgischen Zugriff und die Spielweise als auch das Bühnenbild und die Figurenart bestimmt. Dadurch entstehen immer wieder neue, besondere Inszenierungen, die die Berliner Kulturlandschaft bereichern.
Regina, Ralf und Daniel Wagner sowie Anna Wagner-Fregin erzählen Geschichten, die sich durch jede Menge Humor und Situationskomik auszeichnen und gleichzeitig zum Nachdenken anregen.

Es werden rund 120 Vorstellungen im Jahr auf der Zitadelle gespielt, davon viele Gastspiele von Berliner Puppentheatern.

Leitung
Regina Wagner

Gründung
1986

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre | Jugendliche 15 – 18 Jahre | Erwachsene

Typ
Festes Theater im Theater Zitadelle und Theater im Bergmannkiez

Kontakt
Theater Zitadelle
Am Juliusturm 64
13599 Berlin (Spandau)
030 335 379 4
kontakt@theater-zitadelle.de
www.theater-zitadelle.de

"Schneewittchen" | Foto: Daniel Wagner
"Schneewittchen" | Foto: Daniel Wagner

Théâtre Anima

Puppentheater | Schau- und Puppenspiel | Maskentheater

Kurzportrait
Das „Théâtre Anima“ ist ein französisch-deutsches Kinder- und Jugendtheater. Unter der Leitung der Französin Muriel Camus spielt das Theater Inszenierungen für Kinder und Jugendliche in französischer Sprache, die für unterschiedliche Altersgruppen und Sprachkenntnisse gemäß Schulniveau geeignet sind. Dabei kommen verschiedene Theaterformen und ihre Vermischungen zum Einsatz. Neben französischsprachigen Stücken, bei denen teilweise aus der französischen Literatur geschöpft wird, spielt das Téâtre Anima auch deutschsprachige Inszenierungen.

Leitung
Muriel Camus

Gründung
1997

Altersgruppe
Kinder 2-5 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 12-14 Jahre | Jugendliche 15-18 Jahre | Erwachsene

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Théâtre Anima
Muriel Camus
Graefestr. 6
10967 Berlin
6931400
kntktthtr-nmd
www.theater-anima.de

Theater Anima "filippo_raetsel" | Foto: Annett Melzer
Theater Anima "filippo_raetsel" | Foto: Annett Melzer

Tiyatrom

Kontakt
Tiyatrom - Türkisches Theater Berlin
Alte Jakob-Straße 12
10969 Berlin-Kreuzberg
615 20 20
www.tiyatrom.de

transit-theater-berlin

Ulf der Spielmann und Dackel Düsenfuß

LOGO | Ulf der Spielmann
LOGO | Ulf der Spielmann

Puppentheater | Schauspiel | Musiktheater

Kurzportrait
Kleine Tanzbeine zappeln und Kinderaugen leuchten, wenn „Ulf der Spielmann“ seine Kindershow rocken lässt. - Spielend in die Welt der Tiere eintauchen und dabei viele spannende Dinge lernen - dazu lädt „Ulf der Spielmann“ alle Kinder ein, wenn es wieder heißt: „Die Tiere feiern heut ein Fest“! - Ulf der Spielmann“ macht Kinder fit für den Straßenverkehr. Klingt langweilig? Ist es aber nicht! Die wichtigsten Regeln und Verhaltensweisen werden nicht nur erklärt, sondern auch gleich angewendet - Wer den Umgang mit Buchstaben und Zahlen als etwas Lustvolles kennenlernt, wird später in der Schule mehr Freude daran haben. Deshalb hat Ulf ein heiteres Programm entwickelt, das die Schriftzeichen zum Leben erweckt. - Ulf, Tom vom Strand - ein kleiner Puppenjunge - und Dackel Düsenfuß zeigen in einem Mix aus musikalischem Puppenspiel und einer Rockigen Kinder-Show zum Mitmachen wie einfach es ist achtsam mit Natur und Umwelt umzugehen. Spielerisch gelingt es den beiden zum Thema Müll am Strand und in den Meeren zum Nachdenken und Handeln anzuregen.

Leitung
Ulf Erdmann

Gründung
noch als Ulf & Zwulf 1988
als Ulf der Spielmann 2014

Altersgruppe
Kinder 2-5 | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Ulf der Spielmann
Lindenallee 4
13088 Berlin (Weißensee)
0171 314 746 4
info@ulfderSpielmann
www.UlfderSpielmann.de

Ulf und Dackel Düsenfuß | Foto: Ulf Erdmann 
Ulf und Dackel Düsenfuß | Foto: Ulf Erdmann

Zaubertheater Igor Jedlin

Zaubertheater

Kurzportrait
Der Zauberer und Magier Igor Jedlin gründetet 1978 das einzige Zaubertheater Berlins mit fester Spielstätte in einer ehemaligen Autowerkstatt.
In Moskau aufgewachsen, fand sein erster Kontakt mit der Magie im Alter von 4 Jahren in einem kleinen Wanderzirkus statt. Nach seinem Abitur besuchte er die Moskauer Akademie für Zirkuskunst und wurde vier Jahre später in das weltberühmte Ensemble des Moskauer Staatszirkus aufgenommen.
Bei seinen Vorführungen lässt Igor Jedlin die Zuschauer an seinen Tricks teilnehmen. Sowohl in seiner Show "Wunderwelt der Magie" für Erwachsene als auch in seiner Kindervorstellung "Zauberhits für Kids" verblüfft Igor Jedlin mit magischen Handfertigkeiten direkt vor den Augen des Publikums.
Besonders bei seiner Show "Zauberhits für Kids" bezieht er die Kinder in seine zauberhaften Inszenierungen mit ein.

Künstlerische Leitung
Igor Jedlin

Gründung
1978

Altersgruppen
Kinder 4-11 Jahre | Jugendliche 12-18 Jahre | Erwachsene

Kontakt
Roscher Straße 7
10629 Berlin-Charlottenburg
030 323 37 77
www.zaubertheater.de

Foto: Zaubertheater Igor Jedlin 
Foto: Zaubertheater Igor Jedlin

ZIRKUSMARIA

Zuckertraumtheater

Logo | Zuckertraumtheater
Logo | Zuckertraumtheater

Schauspiel | Musiktheater | Puppentheater

Kurzportrait
Das Zuckertraumtheater ist ein mobiles Kindertheater in Berlin, das im Mai 2005 von Giuliana Fanelli und Catherina Wörndl gegründet wurde. Seit Oktober 2012 steht das Zuckertraumtheater unter alleiniger Leitung von Giuliana Fanelli. Das Ensemble besteht aus professionellen Schauspielern. Wir entwickeln unsere Theaterstücke in Kooperation mit unserem Regisseur Markus Schlüter und unserem Komponisten Daniel Puschmann. Das Zuckertraumtheater verfolgt mit seinen Theaterstücken das Ziel, die Kreativität und Phantasie der Kinder anzuregen, ihnen soziale Werte zu vermitteln und sie auf spielerische Art für soziale Prozesse und das eigene Sozialverhalten im Alltag zu sensibilisieren. Inhaltlich sind die Stücke als Abenteuer-Komödien ausgelegt und kreisen um die existentiellen kindlichen Themen wie Teilen, Rücksichtnahme, Mut, Wachstum, Freundschaft, Streit und Versöhnung. Der Vierjahreszeiten-Zyklus vermittelt über das Jahr verteilt altersgerecht aufbereitetes Wissen über den Lebensraum Natur.

Leitung
Giuliana Fanelli

Gründung
2005

Altersgruppe
Kinder 2-5 | Kinder 6-11 Jahre

Typ
Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Kontakt
Zuckertraumtheater
c/o Giuliana Fanelli, Schliemannstr. 20
10437 Berlin (Prenzlauer Berg)
030 440 536 15
nfzckrtrmthtrd
www.zuckertraumtheater.de

Zuckertraumtheater "Regenbogeninsel" | Foto: Zuckertraumtheater 
Zuckertraumtheater "Regenbogeninsel" | Foto: Zuckertraumtheater
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen